18.6.

neulich in den katakomben eines theaters, irgendwo zwischen kantine und tageslicht.

ich kann dazu direkt die stimme eines knorrzigen requisiteurs vor meinem inneren ohr hören: „wat brauchste? liebe? na klar, ham wir noch kistenweise im lager. keen problem, stell ick dir raus.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.