12. 4.

ich habe aktuell einen 4jährigen mitbewohner. er stapelt beim frühstück einige matchboxautos wie ein kartenhaus aufeinander, präsentiert sein werk und kommentiert nonchalant: „das hab ich geschafft, weil ich so klug und geschickt bin!“

ich löffel still beeindruckt mein müsli weiter und nehme mir vor, mir einiges von ihm abzugucken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.