16. 5.

ich probe auf einem öffentlichen platz in der innenstadt. der schauspieler legt sich ordentlich ins zeug und monologisiert lautstark vor sich hin. plötzlich kommt ein polizeiwagen mitten auf den platz gefahren. oha! sind wir zu laut?
die streife kommt kurz vor unserem probenort zum stehen, 2 beamte steigen aus. gibt es etwa probleme mit der genehmigung?
die beamten gucken kritisch zu uns rüber, wechseln blicke und setzen sich in bewegung. wo ist der veranstalter oder wenigstens der hausmeister? irgendeinen gewichtigen grund muss es ja geben, wenn die polizei mitten auf den kirchplatz fährt!
die beiden uniformierten laufen direkt auf uns zu. ich sehe schon meine probenzeit davon fliegen – als die beamten abdrehen und sich an der kleinen hütte neben unserem spielort jeweils 250g erdbeeren kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.